• Handhabung

Das Werkzeug der Profis in der Brandbekämpfung

Die Aufladetechnik gilt gegenüber dem Dauerdruck-System unter Fachleuten als nahezu unschlagbar. Deswegen verwenden die Profis, also alle Feuerwehren, fast ausschließlich Aufladelöscher.

Denn: Erst wenn der Feuerlöscher wirklich gebraucht wird, wird der Innendruck aufgebaut. So werden die Materialien geschont, Risiken von vorzeitigem Verschleiß und der Wartungsaufwand vermindert. Der Aufladelöscher ist so zuverlässiger im Einsatz als ein Dauerdrucklöscher, der seinen Druck schon bei kleinen Defekten leicht verlieren kann.

Unachtsamkeit bei der Wiederauffüllung der Behälter und der Dichtigkeits-Nachkontrolle in der Wartung sind ein weiteres konstruktives Sicherheitsrisiko beim Dauerdrucklöscher und führen immer wieder zu Ausfällen beim Einsatz.

Demo